SATSANG

"Stille und Frieden ist die Essenz deines Seins."

Satsang richtet sich an alle, die sich für ein bewusstes Leben interessieren.

Wir leben in einer Zeit, in der das bewusste Leben sehr wichtig ist. Die eigene Wahrheit zu finden und nach ihr zu leben, gibt uns Halt, Ausgeglichenheit und Stabilität.

Satsang bedeutet; Zusammensein von Menschen, die durch gemeinsames Hören, Reden, Stille und Prozessarbeit, in die Lehre nach der höchsten Wahrheit streben. Die eigene Wahrheit und die eigenen Antworten finden, ausgerichtet nach dem Urwissen der metaphysischen Spiritualität.

Was ist metaphysische Spiritualität? 

Nichts ist wichtiger als wie man sich selbst
als Ausdruck des Lebens wahr nimmt und erfährt."


Satsang verfolgt nur ein Ziel; Ihnen die Essenz der Wahrheit, die in Ihnen liegt, in Ihr Bewusstsein zu holen und Ihnen die Dimension des Inneren Friedens zu zeigen.

Die einzige Aufgabe, als spirituelle Lehrerin ist es; Ihnen zu helfen, all das aus dem Weg zu räumen, was Sie von der Wahrheit trennt. Von der Wahrheit dessen, was Sie in Ihrem tiefsten Wissen schon sind und was Sie bereits wissen. - Nur so kann sich Freiheit allgegenwärtig in Ihrem Leben manifestieren. - Das Ziel jedes Menschen ist pulsierender innerer Frieden zu haben, und diesen verfolgen wir gemeinsam.


"Wenn du den Kontakt mit deiner inneren Stille verlierst,

so verlierst du den Kontakt mit dir selbst. 

Wenn du den Kontakt mit dir selbst verlierst,

so verlierst du dich in der Welt."       Aussage von Eckart Tolle


Genau darum fühlen sich so viele Menschen verloren und einsam auf dem Weg ihres Lebens. Lassen Sie sich also in Wort und Tat von der Stille leiten, damit Sie die Essenz Ihres Seins erfahren.

"Die Sprache der Seele verstehen um im Einklang mit ihr zu leben."

Satsang_2020.pdf

Informationen zum Satsang

Wann: Jeden ersten Dienstag im Monat von 18:30 Uhr bis spätestens 22 Uhr

Teilnahme: Wann immer Sie das Bedürfnis haben dabei zu sein, so sind Sie herzlich willkommen. Über eine Anmeldung freue ich mich sehr, sie ist jedoch nicht zwingend. Da wir meistens den Abend mit einer Mediation oder einer Stille beginnen werden, gibt es nach 18:30 Uhr keinen Einlass mehr. Seien Sie also pünktlich, wenn Sie dabei sein möchten. Ein Eintreffen ist jeweils ab 18:15 Uhr möglich.

Kosten: Die Kosten belaufen sich bis zu 4 Teilnehmer/innen auf Fr. 160.- pro Person und Abend. Ab 5 Teilnehmer/innen reduzieren sich die Kosten auf Fr. 120.- pro Person und Abend.

Wichtig: Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl. Der Anlass findet immer statt. Bei einer kleinen Gruppe kann sich die Dauer des Satsangs verkürzen. Möchten Sie informiert werden wenn der Abend, warum auch immer, einmal nicht statt finden sollte? - Bitte lassen Sie mich dies wissen, denn nur so bekommen Sie eine Mitteilung.

Satsangverantwortliche:  Durch die Satsang-Abende werden Sie von Susanne Scherzinger-Hochuli geführt und begleitet. Was Susanne Scherzinger an Ausbildungen mitbringt lesen Sie in dieser Homepage unter „meine Werkzeugkiste“.