Ausbildung zur Leitung von systemischer Aufstellungsarbeit

BASISTAG + 4 oder 6 AUSBILDUNGS-MODULE

 

Jedes Ausbildungsmodul kann einzeln besucht werden, es kommt lediglich auf die Vorkenntnisse des Einzelnen an.

Die nächste Ausbildung ist für das Jahr 2021 geplant 


Der Basistag ist die Voraussetzung für den Ausbildungsstart. Die Module können, je nach Vorkenntnissen, einzeln besucht werden und daher ist ein Einstieg in die bestehende Ausbildungsgruppe jederzeit möglich. - Bitte kontaktieren Sie mich. 

Teilnehmerzahl: Die Ausbildung findet ab 4 Personen statt und wird mit maximal 10 Schüler/innen belegt.               


Basistag

Basistag zur Leitung von systemischen Aufstellungen

Dieser Basistag gibt Einblick in die verschiedenen Aufstellungsmöglichkeiten und deren individuellen Nutzen.
Nutzen Sie diesen Tag um viel Wichtiges über die Aufstellungsarbeit und deren Zusammenhänge zu lernen und dann zu entscheiden "ja ich mache diese Ausbildung".
Dieser Tag ist unabhängig davon, ob Sie danach die Ausbildung Modul 1-3 (oder weiter Module) besuchen möchten.
Er ist jedoch die Basis zur Ausbildung.

Daten dazu werden im Jahr 2020 bekannt gegeben

Kosten pro Person inkl. Schul- und Lehrmaterial   Fr. 280.-

Kurszeiten Basistag: 10 Uhr bis 12:30 Uhr / 14Uhr bis 16 Uhr (inkl. zwei kurzen Pausen)

Bestandteil zur Diplom-Ausbildung Metaphysischer Lebensberater


Modul 20.1

Grundausbildung zur Leitung von systemischen Aufstellungen

Erkennen und erlernen der Grundmuster warum die systemische Lösungsarbeit funktioniert und wie sie sich im Menschen, in der ganzheitlichen Betrachtung etabliert. 

Daten dazu werden im Jahr 2020 bekannt gegeben

Kosten pro Person für die gesamten 3 Tag inkl. Schul- und Lehrmaterial   Fr. 980.-

Bestandteil zur Diplom-Ausbildung Metaphysischer Lebensberater


Modul 20.2

Lösungsorientierte Kommunikation im therapeutischen Kontext

Erlernen der wesentlichen Elemente der Kommunikation zusammen mit den wichtigsten psychologischen Erkennungsmuster, damit sich die Gespräche mit Ihren Klienten / Kunden kraftvoll, lösungsorientiert und in Eigenverantwortung entwickeln können. 

Daten dazu werden im Jahr 2020 bekannt gegeben

Kosten pro Person für die gesamten 3 Tag inkl. Schul- und Lehrmaterial  Fr. 980.-

Bestandteil zur Diplom-Ausbildung Metaphysischer Lebensberater


Modul 20.3

Systemische Aufstellungsarbeit mit Figuren, Matten und anderen Hilfsmittel

Erkennen und erlernen der Grundmuster bei der Aufstellung mit Figuren. Erkennen von Hypothesen und deren möglichen Wirkungen. Erkennen des richtigen Lösungsansatzes und wann ist „Etwas“ wirklich gelöst. (viel Praxisarbeit und Supervisionen). 

Daten dazu werden im Jahr 2020 bekannt gegeben

Kosten pro Person für die gesamten 6 Tage inkl. Schul- und Lehrmaterial  und inkl. der Supervisionen Fr. 1'880.-

Bestandteil zur Diplom-Ausbildung Metaphysischer Lebensberater 


Modul 20.4

Systemische Organisations-Aufstellungen

Bei den Systemischen Organisationsaufstellungen geht es um Themen, welche ein Geschäft, eine Abteilung, eine Führungskraft oder ein Gremium betrifft. Sie ist eine, in die systemische Arbeiten integrierte Möglichkeit, Lösungen zu finden, die in Systemen verborgen schlummern.

Erlernen der Zusammenhänge von Systemen und deren Organisationen um die bewussten und unbewussten Dynamiken darin zu erkennen. Erkennen der Ursprungskraft der Organisationen, deren Ressourcen integrieren und die richtige Ordnung herstellen, so dass ein kraftvolles Ganzes daraus resultiert.

Daten dazu werden im Jahr 2020 bekannt gegeben

Kosten pro Person für die gesamten 3 Tage inkl. Schul- und Lehrmaterial  Fr. 980.-

Bestandteil zur Diplom-Ausbildung Metaphysischer Lebensberater 


Modul 20.5

Systemische Aufstellungsarbeit mit Statisten

Erkennen und erlernen der Grundmuster bei den verschiedenen Aufstellungstechniken, damit fehlende Informationen gesehen und eingefügt werden können. Erkennen des richtigen Zeitpunktes für die Lösungsansätze und dem einsetzen von möglichen Ritualen. Erkennen, wann ist „Etwas“ wirklich gelöst. (Viel Praxisarbeit und Supervisionen).

Daten dazu werden im Jahr 2020 bekannt gegeben

Kosten pro Person für die gesamten 5 Tage inkl. Schul- und Lehrmaterial  und inkl. der Supervisionen Fr. 1'580.-


Modul 20.6

Karma-Aufstellungen

Erkennen, wo die Unterschiede zu einer „normalen“ systemischen Aufstellungsarbeit sind und erlernen, wann eine Aufstellung in eine Karma-Aufstellung geht. Was sind die Grundprinzipien, die bei einer Karma-Aufstellung beachtet und zwingend eingehalten werden müssen. Wann wird eine Karma-Aufstellung gelöst und wann ist die Arbeit als solches beendet und im Gesamtpaket gelöst.

Daten dazu werden im Jahr 2020 bekannt gegeben

Kosten pro Person für die gesamten 3 Tage inkl. Schul- und Lehrmaterial  Fr. 980.-


Informationen zur Ausbildung


Voraussetzungen zur Ausbildung

  • Jedes Ausbildungsmodul kann einzeln besucht werden, es kommt lediglich auf die Vorkenntnisse des Einzelnen an.
  • Vollendung des 20. Altersjahres und eine abgeschlossene Ausbildung oder höhere Fachschule im Abschluss.
  • Persönliches Vorgespräch innerhalb einer Einzelsitzung mit der Kurs- und Schulleitung Susanne Scherzinger. Aufwand 1½ Stunden / Fr. 240.-
  • Modul 1-3 sind Bestandteile zur Diplom-Ausbildung Metaphysischer Lebensberater

Kosten der Ausbildung

Kosten Basistag: pro Person inkl. Schul- und Lehrmaterial betragen Fr. 300.-

Kosten Modul 1, 2, 5 und 6: pro Person für die gesamten 3 Tage inkl. Schul- und Lehrmaterial betragen Fr. 980.-
Kosten Modul 3: pro Person für die gesamten 6 Tage inkl. den Supervisionen und inkl. Schul- und Lehrmaterial betragen Fr. 1'880.-
Kosten Modul 4: pro Person für die gesamten 5 Tage inkl. der Supervision und inkl. Schul- und Lehrmaterial betragen Fr. 1'580.-

Exkl. sind die Kosten für Übernachtungen und Mittagessen. Das Mittagessen werden wir gemeinsam in einem nahe gelegenen Restaurant geniessen.


Seminarzeiten

  • Basistag: 10 Uhr - 12:30 Uhr / 14 Uhr - 16 Uhr
  • 1. Tag: 10 Uhr – 12:30 Uhr / 14 Uhr – 18 Uhr  inkl. zwei kurzen Pausen
  • 2. Tag: 09 Uhr – 12:30 Uhr / 14 Uhr – 18 Uhr  inkl. zwei kurzen Pausen
  • 3. Tag: 09 Uhr – 12:30 Uhr / 14 Uhr – 16 Uhr  inkl. zwei kurzen Pausen


Ausbildungsvereinbarungen

  • Modulbelegung: Die Ausbildung findet ab 4 Teilnehmer/innen statt und wird mit maximal 16 Auszubildenden beleget.
  • Anmeldungen werden rechtskräftig wenn die Ausbildung vom Organisator schriftlich bestätigt wurde. Ein Zertifikat wird pro Modul nach einer vollständigen Kursbelegung ausgehändigt. Fehlzeiten müssen in Einzelsitzungen nachgeholt werden und werden nach Aufwand verrechnet Fr. 160.-/Std.
  • Abmeldungen sind in schriftlicher Form per Mail oder Brief zu machen. Mitteilungen per SMS oder WhatsApp werden nicht beachtet.
  • Annullationen sind bis 21 Tage vor der Ausbildung kostenlos, danach werden 50% der Modulkosten fällig. Ab 6 Tagen vor der Ausbildung wird der ganze Betrag fällig.
  • Konditionen: Die Module werden einzeln verrechnet und sind bis spätestens zum Kursbeginn zu bezahlen.

Ausbildungsverantwortliche

Durch die gesamte Ausbildung werden Sie von Susanne Scherzinger-Hochuli geführt und begleitet. Was Susanne Scherzinger an Ausbildungen mitbringt entnehmen Sie der Homepage unter „meine Werkzeugkiste“. Wenn Sie Susanne Scherzinger in ihrer „Berufung“ und in ihrer praktischen Tätigkeit erleben möchten, so können Sie sich für ein Aufstellungsseminar mit der Teilnahme als Stellvertretende Person / Statisten anmelden. Alle Seminar-Daten finden Sie in der "Agenda".