Akasha Chronik - die unendliche Geschichte deines Lebens

"Alles, was du, beziehungsweise deine Seele bisher erlebt hat - von Anbeginn deiner Reise bis hin zum heutigen Tag - hinterlässt unvergängliche Spuren."

Was ist Akasha Chronik?

Die Akasha Chronik ist ein allumfassender, riesengrosser Speicher. Sie ist die praktische Anleitung zum Lesen des Buches deines Lebens. Eine Art Bibliothek, die alle Bücher enthält, welche dir ermöglichen in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu blicken.
Sie ist die Quelle von Wissen, Weisheit und bedingungsloser Liebe. In diesem Energiefeld sind alle deine Erlebnisse und Erfahrungen dieses sowie deiner vergangenen Leben gespeichert.
Jede Seele macht ihre eigene Reise. Eine Reise durch vergangen Leben bis hin zum Hier und Jetzt. Diese Leben sind geprägt von Erfahrungen, Begegnungen, Gefühlen und Gedanken. Diese werden in der Chronik, einer kosmischen, intergalaktischen und interdimensionalen Festplatte gespeichert.
Sie enthält alle Informationen, die du brauchst, um Fragen zu persönlichen Beziehungen, zu deinem Beruf, zu langwierigen Krankheiten / Erbkrankheiten sowie emotionalen Blockaden beantwortet zu bekommen. Sie deckt oft die in dir schlummernden Fähigkeiten / Talente auf und zeigt dir alles Wissen, alle Weisheit, alle Liebe und Heilung.

Lässt sich die Akasha Chronik naturwissenschaftlich beweisen?

Heute wissen wir, dass der Raum zwischen den "Teilchen" unseres Universums ein Gewebe ist. Ein in sich vernetztes Informationsfeld, welches alle Atome miteinander verbindet - die Akasha Chronik. Dieses Feld transportiert, sammelt und speichert alles was du erfährst und erlebst.
Der bekannte Physiker Albert Einstein versuchte fast sein ganzes Leben lang, einen Beweis für das Einheitsfeld zu finden.Die fortbestehende, unvergängliche Geschichte eines Jeden faszinierte ihn und er begann damit, si zu erforschen. Er war der Leiter der deutschen Theosophischen Gesellschaft und schrieb zwischen 1904-1908 für die Zeitung Luzifer-Gnosis die ersten Artikel als Serie über die Akasha Chronik. Sehr bekannt wurde er mit dem Text: "Wie erlangt man Erkenntnisse höherer Welten."

"Ob bewiesen oder nicht - jeder, der einmal ein Seelenreading aus seiner Akasha Chronik erhalten hat, weiss dass diese Informationen und Gedanken nicht "erfunden" sind."

Wie erhältst du Zugang zu deiner Akasha Chronik?

Es ist dein Geburtsrecht, Zugang zu deiner Akasha Chronik zu erhalten.
Du hast zwei Möglichkeiten in deiner Chronik zu lesen:
  • Du lernst es selbst, wie du deiner Akasha Chronik Fragen stellst und wie du deren Antworten empfängst. Link zu Akasha Chronik Ausbildung
  • Du lässt dir, von einer dazu ausgebildeten Fachperson, aus deiner Akasha Chronik lesen (genannt Reading) In dem du, gemeinsam mit der Leserin oder dem Leser, um Einlass bittest, du deine Fragen stellst und dir die Antworten ein-zu-eins weiter gegeben werden, kannst du dir aus deiner Chronik lesen lassen. Link zu Akasha Chronik Reading
"Lass nicht zu, dass Belastungen und Blockaden aus deiner Vergangenheit dein Leben im Hier und Jetzt beeinträchtigen. Alles, was du, beziehungsweise deine Seele bisher erlebt hat - von Anbeginn deiner Reise bis hin zum heutigen Tag - hinterlässt unvergängliche Spuren.
Du alleine setzt dir deine Grenzen in deinem Leben, für alles was du noch erleben und erfahren willst. Entfalte dich weiter und geniesse den Prozess. Die Natur der Schöpfung will, dass du glücklich bist." 
"Sei realistisch und plane Wunder in dein Leben."