Workshop:  "Freiheit statt Kontrolle"

Es gibt keinen Weg in die Freiheit. Frei sein ist der Weg.

3-Tages-Workshop mit begleiteter Prozessarbeit und themenbezogenen Lösungs- und Transformations-Arbeiten

 

Neues Datum:         Freitag 16. Oktober bis Sonntag 18. Oktober 2020

Aufwand:  Fr. 790.- pro Person
        Frühbucherpreis Fr. 690.- bei einer Buchung bis am 1. September 2020

Ort:   Institut für Systemischer Lösungen in Aarau und in der nahe gelegenen Natur

Unterkunft und Verpflegung: gehen zu Lasten der Seminarteilnehmer.

Anmeldeschluss: 1. Oktober 2020

Workshop-Verantwortliche - Durch die Workshop-Tage werden Sie von Susanne Scherzinger geführt und begleitet.

Was Susanne Scherzinger an Ausbildungen mitbringt entnehmen Sie der Homepage unter „meine Werkzeugkiste“.


Der Weg und das Ziel des Workshops

Haben Sie das Bedürfnis ein Leben in Freiheit zu leben? - Dann Vertrauen Sie ihrer Körperweisheit und ihrer Herzintelligenz. Es ist der Schlüssel, um sich vom Ursprung Ihrer Ängste und Blockaden zu befreien.
Das alleinige Vertrauen in Ihre Intuition, in Ihre Herzintelligenz ist die Frequenz, welche Ihnen die Tür zur Freiheit wieder öffnet. Was auch immer sie dazu veranlasst hat, diese Tür zu schliessen, sie kann, wann immer Sie es wollen, wieder geöffnet werden.

Wir alle sind geprägt von unserer Vergangenheit. Nebst vielen positiven Erfahrungen gibt es da oft auch die belastende Erlebnisse bis hin zu Traumas, welche uns auf unserem Lebensweg blockieren können. Wir entwickeln dadurch die Strategie der Kontrolle und meinen, gewappnet zu sein von weiteren Verletzungen und gewöhnen uns daran mit Ängsten zu leben.  

Der Weg zurück in die Freiheit ist Hingabe. 
Die Fesseln der Kontrolle abzugeben ist der Schritt zurück in die ursprüngliche Freiheit, welche auf dem Vertrauen basiert, welches wir in unserer Urkraft verankert haben. 

Nicht die Freiheit findet uns sondern wir richten uns aus, damit wir Freiheit sind.

Freiheit statt Kontrolle.pdf

Workshop-Zeiten

  • Beginn: Freitag 10:00 Uhr - Eintreffen ab 9:30 Uhr
  • 1. Tag: 10 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 18 Uhr
  • 2. Tag: 09 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 18 Uhr
  • 3. Tag: 09 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16 Uhr
  • Ende: Sonntag 16:00 Uhr

Workshop-Vereinbarungen

  • Belegung: Der Workshop findet ab 6 Teilnehmer/innen statt und wird mit maximal 12 Personen beleget.
  • Anmeldungen werden rechtskräftig wenn der Workshop vom Organisator schriftlich bestätigt wurde.
  • Abmeldungen sind in schriftlicher Form per Mail oder Brief zu machen. Mitteilungen per SMS oder WhatsApp werden nicht beachtet.
  • Annullationen sind bis 21 Tage vor dem Workshop kostenlos, danach werden 50% des Workshops fällig. Ab 6 Tagen vor dem Workshop wird der ganze Betrag fällig.
  • Konditionen: Die Kosten sind bis spätestens zum Beginn des Workshops zu bezahlen.