Kurzaufstellungen für Business und Privatpersonen

systemische Familien- oder Organisations-Aufstellung

Was sind Kurzaufstellungen?
Sie funktionieren genau gleich wie Familien- oder Organisations-Aufstellungen mit dem Unterschied, dass es sich um kurzgefasste Themen (Situationen, Probleme, Veränderungen, Entscheidungen) handelt, welche zu erkennen und zu lösen sind.


Wo werden Kurzaufstellungen eingesetzt? 
Mit den Kurzaufstellungen gelingt es, unbewusst wirkende Ursachen zu erkennen und gute Lösungen zu finden. Sie ist ideal für eine Themenerkennung und / oder eine Entscheidungsfrage zu klären um deren Hintergründe zu erkennen.

Geeignet ist eine Kurzaufstellung wenn ...

  • ... ich vor einer Entscheidung stehe. 
  • ... ich die zwischenmenschliche Beziehung zu jemandem erkennen will, um das Verhalten dieser Person besser zu verstehen. 
  • ... ich Teams bilden will
  • ... ich Zusammenhänge erkennen will
  • ... ich die Thematik einer Situation erkennen will um danach handeln zu können.
  • ... ich die Verbindung zu meinem Haustier (Hund, Katze, Pferd) erkennen will damit ich sein Verhalten besser verstehen kann.

Weitere Themen, wo eine Kurzaufstellung helfen kann sind:  

  • Ängste erkennen und lösen
  • Verhaltensmuster erkennen und lösen
  • Glaubenssätze in Erfahrung bringen und ändern
  • Chancen aus Situationen (Veränderungen, Problemen) erkennen